fbpx

after school creator NEU

Inspiration für die nächste Generation

Bei After School Creator (ASC) dreht sich alles um die Schaffung von integrierenden und kreativen Kursen für Kinder und Jugendliche. Schließlich ist eines der Vereinsziele die kreative Nachwuchsförderung – und an der Stelle freuen wir uns genau auf DEINEN Input!

Gut vernetzt mit Förder- und Kooperationspartnern

Wir bieten eine Plattform, auf der unsere Mitglieder ihr Handwerk und ihre Talente teilen können und sich untereinander und mit Partner-Institutionen und -Unternehmen vernetzen. Sie sollen eigene Kurse entwickeln und diese zum Beispiel während der Sommer- und Herbstferien bei unseren Kooperationspartnern anbieten.

 

Durch staatliche Förderprojekte können Honorare bezahlt werden und durch die gute Verbindung zu unseren Kooperationspartnern haben wir Räume, Werkzeuge und Möglichkeiten, um unsere Ideen zusammen mit den Kindern und Teenagern von circa 8 bis 17 Jahren in die Tat umzusetzen. Die pädagogische Betreuung erfolgt durch unsere Kooperationspartner.

Werde ein Mentor

Töpferei, Graffiti-Kunst, Schmuckherstellung, … – teile deine Expertise: Als Mitglied von hellocreator.org hast du die Möglichkeit, dein Fachwissen und deine Leidenschaften mit anderen zu teilen.

 

 

Werde zum Mentor und unterstütze junge Menschen dabei, neue Fähigkeiten zu erlernen und ihre Interessen zu vertiefen.

Kooperationspartner BKJ hello creator

Aktuelle Förderungen und Projekte

Für die kommenden Jahre (bis 2026) haben wir einen Kooperationsvertrag mit dem BKJ geschlossen und entsprechend sind Fördermittel (für Honorare und Material) abrufbar.

Unsere Kooperationspartner sind dabei die folgenden Institutionen:

Unsere Partner

Schau dir die Steckbriefe unserer Kooperationspartner an und klicke auf ihre Logos. Auf der jeweiligen Kooperationspartner-Seite erfährst du mehr über aktuelle Bedarfe, Ausstattung, vorhandene Werkstätten und Werkzeuge, Profil und die teilnehmenden Kinder und Jugendlichen.

Wie kannst du einen Kurs anbieten?

Du hast Interesse einen Kreativkurs für Kinder und Jugendliche anzubieten und fragst dich nun, wie der Ablauf sein wird?

 

1. Nimm Kontakt zu uns auf via hello@hellocreator.org. Schildere uns deine Idee, welches Handwerk oder welche Inhalte du anbietest. Beschreibe, wie groß die Gruppen sein sollen, mit denen du arbeitest. Welchen zeitlichen Umfang möchtest du anbieten? Benötigst du Material?

 

2. Nach Rücksprache mit den Kooperationspartnern vermitteln wir gerne den Kontakt und du sprichst deine Kurstermine final mit dem Kooperationspartner ab.

 

3. Wir schließen einen Kooperationsvertrag über deine Stundenanzahl und deinen Honorarsatz pro Stunde.

 

4. Los geht’s! Du gibst einen Kreativkurs 🙂

Und jetzt du!

Bereit, deine Ideen zum Leben zu erwecken? Werde jetzt Mitglied im hello creator e.V. und beginne, deine eigenen kreativen Kurse zu entwickeln und anzubieten!